Wettbewerbs­sieger

O.M.A. Office for Metropolitan Architecture

Der Entwurf „The Link“ ist eine strategische Antwort auf die Notwendigkeit, den neuen Gebäudekomplex mit der Stadt zu verbinden und zu verknüpfen, indem eine Reihe von pulsierenden öffentlichen und kommerziellen Räumen angeboten werden. Das Ensemble wurde in zwei Hauptkomponenten unterteilt: das Kaufhaus auf der Vorderseite und das Hotel auf der Rückseite. „The Link“ ist durchlässig und offen konzipiert. Es wird Räume auf allen Ebenen zum Ruhen und Passieren anbieten – öffentlich und intim zugleich, zur Nachbarschaft anschließend und in osmotischer Beziehung zur Stadt und ihren Nutzern.

Visualisierungen: © O.M.A. Office for Metropolitan Architecture